Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten

Eine zentrale Rolle für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden spielt unsere Ernährung. Sie ist ebenso individuell wie wir es sind. Täglich kommen wir mit Lebens- und Genussmitteln in Kontakt, die sich aus komplexen biochemischen Verbindungen zusammensetzen. Eine Vielzahl an Krankheiten und Symptomen stellen eine individuelle Reaktion auf diese Einflüsse dar.

Die Symptome und Erkrankungen können sehr vielfältig sein, was die Suche nach den spezifischen Auslösern erschwert. Um die Nahrungsmittel zu identifizieren, die unser System belasten bzw. beeinträchtigen, stehen verschiedene Analysemöglichkeiten und Therapien zur Verfügung.

Allgemeine

DAO-Aktivitätsmessung – Histamin

Was ist Histamin? Histamin ist ein wichtiger körpereigener Botenstoff, der aus der Aminosäure Histidin gebildet wird. Histamin gehört zu der chemischen Gruppe der biogenen Armine. Es zählt zu den sogenannten...
Allgemeine

Bei welchen Symptomen ist ein Test auf eine Nahrungsmittel-Allergie sinnvoll

Eine verzögerte Nahrungsmittel-Allergie (Typ III)  ist durch eine innerhalb von einer halben Stunde bis zu drei Tagen auftretende Immunreaktion auf ein bestimmtes Nahrungsmittel (Allergen) gekennzeichnet. Dabei werden IgG-Antikörper gebildet, die...
Allgemeine

Test bei Verdacht auf Nahrungsmittel-Allergien

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden hängen entscheidend von Ihrer Ernährung ab. In diesem Zusammenhang sollten Sie sicher sein, dass die Lebens- bzw. Nahrungsmittel, die Sie zu sich nehmen, nicht  zu...